Infrarot-Saunadecke und ihre Vorteile

Infrarot-Schwitzdecke und ihre Vorteile

Abschwitzdecken sind eine Art Sauna, die man zu Hause machen kann! Diese Decken geben Infrarotwärme an verschiedene Körperregionen ab. Diese Hitze lässt Sie intensiv schwitzen, wie in einer herkömmlichen Sauna. Dadurch werden Ihrem Körper Flüssigkeit und Giftstoffe entzogen, was äußerst entspannend ist.

Aber erfahren Sie mehr.

Vorteile der Schwitzdecke

Die Vorteile, die Sie erhalten, sind ähnlich wie bei einer herkömmlichen Sauna. Sehen Sie sich einige der häufigsten an.

  1. Reduziert Stress: Die Sauna hat eine stark entspannende Wirkung und trägt zur Verringerung von Müdigkeit bei. Ja, sie löst angesammelte Muskelverspannungen.
  2.  Beseitigt Giftstoffe: Durch Schweiß werden viele Unreinheiten und Giftstoffe freigesetzt. Daher haben sie auch eine Anti-Cellulite-, Detox- und Figurformungswirkung.
  3. Kalorienverbrennung: Durch die Wärme kommt es zu einer Kalorienreduktion, die auch eine modellierende Wirkung hat.
  4. Beschleunigt den Stoffwechsel.
  5. Hilft dem Immunsystem.

Aus mehreren dieser Gründe werden diese Saunadecken oft verwendet, um lokalisiertes Fett zu reduzieren, Gewicht zu reduzieren und Cellulite zu beseitigen. Neben den gesundheitlichen Vorteilen werden sie daher in guten ästhetischen Kliniken eingesetzt.

Vorteile der Schwitzdecke

Gegenanzeigen

Obwohl es sich um eine Methode ohne größere Kontraindikationen handelt, ist in bestimmten Situationen eine gewisse Vorsicht geboten.

Verwenden Sie keine hohen Temperaturen, wenn Sie Silikonimplantate haben. Wenn Sie einen sehr hohen Druck haben, sollten Sie ebenfalls darauf verzichten, da die Sauna die Durchblutung anregt. Es wird auch nicht für schwangere Frauen und Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen empfohlen.

Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Facharzt.

Abschwitzdecke – Meinungen

Es gibt mehrere sehr positive Meinungen über Infrarotdecken und diejenigen, die sie verwenden. Da es sich um eine Form der Trockensauna handelt, ist es sehr effektiv, sich zu entspannen und viele der oben genannten Vorteile zu erzielen.

Viele Menschen, die bereits in Kliniken sauniert oder geschwitzt haben, haben sich entschieden, damit zu Hause zu beginnen. Nun, Sie haben geringere Kosten, müssen nicht in eine Klinik und die Ergebnisse sind genauso gut.

Einige Leute benutzen diese Saunadecke auch, während sie ein Fernsehprogramm ansehen. Es ist daher sehr angenehm.

Abschwitzdecke – Bezugsquellen

Obwohl es mehrere Modelle von Infrarotdecken gibt, funktionieren sie alle auf sehr ähnliche Weise. Hier finden Sie eine hochwertige Abschwitzdecke zu einem sehr günstigen Aktionspreis.

Infrarot-Sauna-Wärmedecke

Dies ist eine Decke mit 2 Infrarot-Wärmezonen (oben und unten) für ein viel vollständigeres Ergebnis!

Infrarot-Sauna-Wärmedecke

So verwenden Sie die Saunadecke

dieser thermische Saunadecke Es ist sehr einfach zu bedienen. Öffnen Sie einfach den Hauptreißverschluss, schlüpfen Sie hinein und schließen Sie ihn. Die Arme können durch Öffnen der 2 kleineren Reißverschlüsse entfernt werden. Zusätzlich können Sie die Funktionen mit einer Fernbedienung steuern.

Die 2 Ober- und Unterhitzezonen können unabhängig voneinander genutzt werden. Sie müssen nur die Temperaturstufen für jeden nach Ihren Wünschen auswählen. Es hat auch einen Timer, der sich nach 30 Minuten Nichtbenutzung ausschaltet. Zusätzlich verfügt es über eine Schutzsicherung für mehr Sicherheit bei Überspannung.

Saunadecke

Spezifikationen der Saunadecke

  • Material:
    • ABS
    • Poliéster
    • Baumwolle
  • Art: Elektrisch
  • innovatives Design
  • Multifunktion: 2-in-1
  • Eigenschaften: Infrarot-Wärmesystem
  • FIR (Ferninfrarotstrahlung)
  • Wärmefunktion: Saunaeffekt
  • Bedienfeld: Tastensteuerung
  • Ein/Aus-Taste: Ein/Aus-Schalter
  • Einstellbare Temperatur: 35-80°C
  • Timer
  • LED-Bildschirm: x3
  • Verbindungskabel: x2 (150 cm)
  • Art des Reißverschlusses: Reißverschluss
  • Weich und angenehm im Griff: Hochwertige Materialien
  • wasserdichte Oberfläche
  • Breite Abdeckung: Fit für den ganzen Körper
  • Öffnung auf beiden Seiten: Arme
  • Schlankheitseffekt: Fördert die Ausscheidung von Fetten und Toxinen
  • Entlastung, Erholung, Entspannung und Wohlbefinden: Entspannen und entspannen Sie Ihre Muskeln
  • Fernbedienung
  • Leicht und biegsam
  • Einfach zu falten und zu entfalten
  • Überspannungsschutz: 10A Sicherung
  • Netzkabel: Ausziehbar
  • Kabellänge: 140 cm
  • Steckertyp: F
  • Leistung: 650 W
  • Frequenz: 50 Hz
  • AC-Eingangsspannung: 220-240 V
  • Maße ca.: 179 x 79 x 2 cm

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zusammengefasst.

Was ist eine Sauna-Thermodecke?

Eine Sauna-Thermodecke ist ein Gerät, das durch Wärme eine Art „Sauna“ für den Körper erzeugt. Sie besteht meist aus einem hitzebeständigen Material und bedeckt den gesamten Körper von der Taille bis zu den Füßen. Ja, sein Ziel ist es, die Körpertemperatur zu erhöhen und das Schwitzen anzuregen, was hilft, Giftstoffe zu beseitigen und die Flüssigkeitsretention zu reduzieren.

Wie funktioniert die Sauna-Thermodecke?

Die Sauna-Thermodecke funktioniert durch Anwendung von Wärme. Die Temperatur kann je nach Bedarf des Benutzers eingestellt werden.

Welche Vorteile bietet eine Sauna-Thermodecke?

Zu den Vorteilen der Sauna-Wärmedecke gehören die Reduzierung von Flüssigkeitsansammlungen, die Beseitigung von Giftstoffen, die Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen, die Verbesserung der Durchblutung und die Gewichtsabnahme.

Ist es sicher, eine Saunaheizdecke zu verwenden?

Ja, es ist sicher, solange die richtigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Es ist wichtig, vor und nach der Verwendung der Wärmedecke Wasser zu trinken, um eine Austrocknung zu vermeiden. Darüber hinaus wird empfohlen, die Wärmedecke nur für einen begrenzten Zeitraum, in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten, zu verwenden und die maximal empfohlene Temperatur nicht zu überschreiten.

Wer kann die Sauna-Thermodecke nutzen?

Die Sauna-Thermodecke kann von jedem genutzt werden, der keine medizinischen Einschränkungen hat. Es ist jedoch wichtig, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit der Verwendung des Heizkissens beginnen, insbesondere wenn Sie Herzprobleme, Bluthochdruck oder Diabetes haben.

Wie oft pro Woche sollte ich die Sauna-Thermodecke benutzen?

Die empfohlene Nutzungshäufigkeit der Sauna-Thermodecke variiert je nach Zielsetzung des Benutzers. Zur Gewichtsreduktion empfiehlt es sich, die Sauna-Thermodecke 3 bis 4 Mal pro Woche zu verwenden. Zur Entgiftung und Muskelentspannung können 1- bis 2-mal pro Woche ausreichen.

Ist bei der Verwendung der Sauna-Thermodecke eine spezielle Diät erforderlich?

Es ist nicht notwendig, eine spezielle Diät einzuhalten, aber es wird empfohlen, eine ausgewogene und gesunde Ernährung einzuhalten, um die Wirkung der Sauna-Thermodecke auf die Gewichtsabnahme zu verstärken.

Fazit

Wenn Sie Sauna mögen oder noch nie in der Sauna waren, müssen Sie diese Infrarot-Schwitzdecke ausprobieren. Denn neben den vielen Vorteilen werden Sie sich entspannen und sehr wohl fühlen.

Obwohl es sehr angenehm ist, eine Infrarotsaunadecke zu benutzen, wird empfohlen, dass Sie nicht mehr als 2 oder 3 Mal pro Woche schwitzen.

Diese Website verwendet Cookies, um eine bessere Navigation zu ermöglichen. Durch das Durchsuchen stimmen Sie der Verwendung zu. Privatleben